Vorschau

Vorschau

Freitag, 06. Dezember 2019
19:30 Posaunenchor – Generalprobe in der Kirche

Samstag, 07. Dezember 2019
19:30 Uhr Musik zum 2. Advent, mit dem Posaunenchor und Chor once again. EV. Kirche Bondorf

image_pdfimage_print

Musik zum 2. Advent

Endlich wieder Musik zum 2. Advent!

Samstag, 07.12.2019, 19:30 Uhr ev. Kirche Bondorf

Nachdem dieses Format letztes Jahr nicht stattfinden konnte, ist es nun wieder so weit. Der Posaunenchor des CVJM Bondorf und der Chor Once Again laden zu diesem stimmungsvollen Abend in die Remigiuskirche ein. Es werden wieder viele alte, neu interpretierte und moderne Stücke rund um die vorweihnachtliche Zeit gespielt und gesungen.

Nach dem Konzert gibt es in bewährter Art einen Ständerling im ev. Gemeindehaus.

image_pdfimage_print

Rückblick

kostbar Frauenabend am 23. November 2019


Bei unserem kostbar-Abend am vergangenen Samstag mit dem Thema „Kompliment! – Mehr Lebensfreude durch einen wertschätzenden Lebensstil“ haben wieder mal ca. 100 Frauen einen schönen Abend im Gemeindehaus erlebt.
Nach einem warmen Empfang mit leckerem Punsch und einem Kompliment zum ‚Selber-Aussuchen’ waren wir schon mitten im Thema, das der Kurzfilm „ich bin Wertschätzer“ sofort aufgriff.
Frau Susanne Mockler entfaltete in ihrem Vortrag, welche Haltung es braucht, um mit wertschätzendem Blick durchs Leben zu gehen – und dass auch ‚Loben üben‘ und ‚Lob annehmen lernen’ dazugehören.
Auch in der Bibel können wir vom wertschätzenden Blick auf andere lesen und Gott als den größten Wertschätzer und Liebhaber von uns Menschen kennenlernen.
Den Abend rundeten schöne Lieder, gemeinsames Essen und ein leckeres Nachtisch-Buffet ab – und so manche Frau ging mit der erneuerten Gewissheit heim, „Königstochter“ zu sein – unendlich geliebt von ihrem himmlischen Vater – und mit dem Vorhaben, anderen mit mehr Wertschätzung zu begegnen und die positiven Auswirkungen davon zu genießen!

image_pdfimage_print

Männervesper

Rückblick Männervesper


Herzlichen Dank an alle Besucher unseres diesjährigen Männervespers am vergangenen Samstag.
Ein besonderes Dankeschön gilt Wolfgang Lehrke aus Vöhringen, dem es in seinem Referat gelungen ist die Zuhörer in die Thematik mit hineinzunehmen und die Wichtigkeit der ethischen und christlichen Werte nahe zu bringen. “Ist der Ehrliche der Dumme?”
Fazit: NEIN
Denn wer ehrlich ist, lebt glaub-würdig und ist immer der Klügere!!!


Vielen Dank an das Vorbereitungsteam für das leckere Vesper und alle Unterstützung.

image_pdfimage_print

„bewegt“- Fitnessgymnastik für Frauen

 

Egal ob vielbeschäftigte Mütter, berufstätige Frauen, aktive Seniorinnen- wir treffen uns, um eine Stunde in netter Gemeinschaft etwas für Körper und Seele zu tun!

Nach Erwärmung unserer Muskulatur trainieren wir unsere Kondition, sowie Bauch-Beine-Po und Rücken. Anschließend gibt es einen kurzen geistlichen Impuls. Bitte Sportkleidung, rutschfeste Socken, Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Wann? mittwochs 20:10 Uhr im 14 tägigen Rhythmus (die Termine werden im Blättle und auf der Homepage veröffentlicht.

Wo: in der Seniorenwohnanlage Mehrzweckraum, Ergenzinger Str. 24 in Bondorf

Leitung: Andrea Kussmaul Tel.: 93 88 013

Die Termine für 2019:

06.11.2019   
20.11.2019   
04.12.2019   
18.12.2019

 

 

image_pdfimage_print

EK-Sport

Beim Eichenkreuz Sport tut sich was!!

Es wird an ausgewählten Tagen wieder ein “EK Sport SPECIAL” geben, das dann auch alle nicht Fussballbegeisternde Personen ansprechen soll. Weiter würden wir uns bei diesem Angebot auch sehr über weibliche Besucher freuen. An den restlichen Tagen, ist weiterhin Fussball angesagt, bei dem alle, die das Runde Leder in lockerer Runde jagen wollen, gerne eingeladen sind.

Wann: Mittwoch, immer um 20:00 Uhr
Wo: in/an der Gäuhalle (Sportlereingang)
Kontakt: Daniel Handte (0176 10506651)
Lukas Ziefle (0157 89534065)


image_pdfimage_print

Gruppen und Kreise – Zuständigkeitsänderung

Letztes Jahr gab es einige Gespräche zwischen der ev. Kirchengemeinde und dem CVJM-Bondorf e.V., um eine sinnvolle Strukturierung der Kinder- und Jugendarbeit zu gestalten. Dies ist auch ein Punkt, der aus dem Projekt “Perspektive Entwickeln” hervor ging.

Ein Ergebnis dieser Gespräche war, dass die Jungschararbeit, ausgenommen der Konfirmanden, beim CVJM angesiedelt wird.

Damit einher geht nun eine neue Zuständigkeit für die Mädchenjungschar und die Kinderstunde “Vergissmeinnicht”, die zukünftig unter dem Dach des CVJM stattfinden werden. -> Gruppen und Kreise

image_pdfimage_print